Bestelltelefon:
0831 / 5 12 54 16

Produktbeschreibung

Die starken Deutz DX Traktoren der 70er-Jahre

Bestellnummer: 522

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis: 29,95 € zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung:

Film-DVD zu den starksten Deutz DX Traktoren und Mähdreschern

Die staken Deutz DX Traktoren der 70er-Jahre DX 230

  • Die staken Deutz DX Traktoren der 70er-Jahre DX 230

Produktbeschreibung:



Nach der Entwicklung ab dem Jahre 1976 ging der Deutz-Fahr DX 230 im Jahre 1979 als erster Deutz Traktor mit einer Leistung von über 200 PS im bayerischem Lauingen an der Donau in die Serienproduktion. Er wurde als Großtraktor für die härtesten Anforderungen und die größten Betriebe konzipiert. Mit diesem Traktor wollte Deutz-Fahr seine Marktanteile im Ausland verbessern. Leider wurden von dem Deutz-Fahr DX 230 nie große Stückzahlen verkauft, sodass bereits 1982 mit dem DX 250 der Nachfolger präsentiert wurde. Der Deutz Fahr DX 8.30 ersetzte im Jahr 1983 das Modell DX 250 und wurde mit seinem 220 PS starken 6-Zylinder-Dieselmotor das neue Flaggschiff der Firma. Die drei Schlepper sind weitgehend baugleich und wurden in den Jahren 1979 bis 1988 insgesamt rund 500-mal verkauft.

DX 230 Produktion: 1979-1982

DX 250 Produktion: 1982-1984

DX 8.30 Produktion: 1983-1988

Nach einer Einführung durch den Konstrukteur Lothar Fritz persönlich werden die Deutz Traktoren von ihren acht Besitzern vorgestellt und vorgeführt. Einige dieser seltenen Traktoren haben wir für Sie in seiner Reise durch Deutschland von Passau bis nach Bremen aufgespürt. Auch Deutz-Fahr-Mähdrescher Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Elf verschiedene Mähdrescher zeigen 49 Jahre Mähdrescher-Tradition vom M 66 TS (Baujahr 1964) bis zum 6090 HTS (Baujahr 2013). Diese werden in einem zehnminütigen Einspieler im Einsatz gezeigt.


Zusatzinformation:

Medium DVD
Laufzeit 90 Minuten
Sprache deutsch
Farbigkeit Farbtonfilm
Produktionsjahr 2016
Produzent RWMT Reisinger
Die starken Deutz DX Traktoren der 70er-Jahre