Bestelltelefon:
0831 / 5 12 54 16

Produktbeschreibung

Der Maschinenring

Bestellnummer: 314

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis: 14,95 € zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung:

Gegenüberstellung von Hand- und Maschinenarbeit in der Landwirtschaft. Kleine Betriebe gründeten Maschinenringe. Claas, Hanomag, Unimog, Eicher, Deutz, Fendt sind zu sehen.

Der Maschinenring

Produktbeschreibung:



Ein Weg zur wirtschaftlichen Mechanisierung bäuerlicher Betriebe.

Während der Wirtschaftswunderjahre suchen immer mehr Landarbeiter in der Stadt Arbeit, so dass die verbleibenden Bauern die fehlenden Arbeitskräfte durch Landmaschinen ausgleichen mussten. Für die kleineren Betriebe bot sich der Maschinenring an.

Bei einer Gegenüberstellung von arbeitsintensiver Handarbeit und der Mechanisierung der Landarbeit beim Kartoffellegen von Hand gegen eine vierreihige Pflanzmaschine am Fendt Geräteträger, Getreidemähen mit der Sense gegen einen Claas Mähdrescher, Eggen mit Ochsengespann oder mit einem Eicher Traktor, Mist streuen und verteilen von Hand gegen einen Mengele Miststreuereinsatz zeigt dieser Film die Vorteile der maschinellen Landarbeit auf.

1957 gab es die ersten geförderten Zusammenschlüsse kleinerer Bauern zu Maschinenringen. Hier wird der praktischer Einsatz, die Vermittlung und Abrechnung über die Genossenschaft gezeigt.

Erleben Sie Ernteeinsätze im Film mit Maschinen von Claas, Hanomag, Unimog, Eicher, Deutz und Fendt.

Zusatzinformation:

EAN 4260069252963
Medium DVD
Laufzeit 16 Minuten
Sprache deutsch
Farbigkeit Farbe
Produktionsjahr 1960
Produzent Historischer Filmservice
Der Maschinenring