Bestelltelefon:
0831 / 5 12 54 16

Produktbeschreibung

John Deere-Lanz Traktoren: Schlepper mit Zukunft

Bestellnummer: 159

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis: 19,95 € zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung:

Jetzt als Neuauflage!
Ein Schlepper-Film, der Oldtimer Traktoren-Fans begeistert: John Deere und Lanz präsentieren 1960 die neuen Traktor-Typen 300 & 500 im Werk Mannheim, auf der Versuchsstrecke in Waterloo USA, auf der DLG in Köln und im praktischen Einsatz auf dem Feld.

John Deere-Lanz Traktoren: Schlepper mit Zukunft

Produktbeschreibung:



Jetzt als Neuauflage!

John Deere und Lanz präsentieren die neuen Typen 300 & 500.

Anfang der 60er Jahre schauten viele Traktor-Interessierte gespannt nach Mannheim. Die beiden Weltfirmen John Deere und Lanz hatten sich zusammengeschlossen und präsentierten ihre ersten gemeinsamen Schlepper-Konstruktionen: Die John Deere-Lanz Typen 300 (28 PS) und 500 (36 PS).

Dieser Werksfilm von 1960 dokumentiert den vielversprechenden Neuanfang, das heißt die Entwicklungsarbeit der neuen Schlepper im Werk Mannheim: Vom Zeichentisch bis zur Serienfertigung. Erst nach aufwendigen Tests in Mannheim und der John Deere-Versuchsstrecke in Waaterloo (USA) wurden die Schlepper auf der DLG in Köln erstmalig einem breiten Publikum vorgestellt.

Das Resultat konnte sich sehen lassen und überzeugte durch moderne Technik im Detail: Drei Zapfwellen mit zwei verschiedenen Drehzahlen, Hydraulikanlage mit Regel-Automatik die in vier verschiedenen Stellungen allen Anforderungen auf den unterschiedlichsten Böden Rechnung trug und ein neuer Vierzylinder-Viertakt-Kurzhubdieselmotor mit enormer Laufruhe.

Damit war der Lanz-Bulldog-Schlepperbau nach 39 Jahren und 219.253 produzierten Exemplaren endgültig vorbei und ein neues Kapitel der Schlepperbau-Geschichte begann.

Wird oft zusammen gekauft:

Preis für beide: 49,90 €

+

Zusatzinformation:

EAN 4260069252543
Medium DVD
Laufzeit 25 Minuten
Sprache deutsch
Farbigkeit Farbe
Produktionsjahr 1960
Produzent Historischer Filmservice
John Deere-Lanz Traktoren: Schlepper mit Zukunft